7 REGELN FÜR TV-WERBUNG

München, 15. August 2014 Obwohl der E-Commerce-Markt brummt, sieht es für Start-ups in diesem Segment nicht zwingend rosig aus.

Trotz steigender Umsatzprognosen sagen etliche Experten, wie Kai Hudetz, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung, voraus, dass das Gros der Onlinehändler die nächsten drei bis fünf Jahre nicht überleben wird. Bis 2020 sieht die Prognose sogar 90 Prozent aller reinen Online-Shops scheitern. Wer jetzt noch in den E-Commerce einsteigt, für den haben sich die Rahmenbedingungen also massiv verschärft.

Den kompletten Artikel finden Sie hier:
www.etailment.de/Pusch