NEUER SPOT FÜR TIRENDO

München, 19. September 2013 Neverest, die Agentur für Komplettfilm, produziert bereits zum zweiten Mal einen TV-Spot für Tirendo. Der innovative Online-Reifenshop konnte Sebastian Vettel erneut als Markenbotschafter für seine Kampagne gewinnen. Für den jetzt anlaufenden Werbefilm, der von der Münchner Kreativschmiede entwickelt wurde, sind wieder der Formel-1-Weltmeister und Comedian Uke Bosse im Auto unterwegs.

Das Neverest-Team präparierte für das Commercial aufwändig die Piste: Da hier die Winterreifenangebote von Tirendo beworben werden, kreiierte die Agentur eine Winterlandschaft mitten im Hochsommer. Schauplatz war eine belebte Straße in der niederländischen Stadt Venlo nahe der deutschen Grenze. Neverest entschied sich bewusst für einen Nachtdreh, um die winterliche Atmosphäre mit Schnee perfekt zu inszenieren. Sebastian Vettel: „Ich war von der sympathischen Crew und dem reibungslosen Ablauf begeistert. Das neue Storyboard überzeugte mich wieder einmal mit seiner einnehmenden und witzigen Geschichte. Besonders fasziniert hat mich außerdem die erstaunlich schnelle und glaubwürdige Umsetzung der winterlichen Kulisse mitten im Juli“, sagt der dreifache Formel-1-Weltmeister.

Der Spot ist ab sofort in Deutschland und erstmals in Österreich sowie den Niederlanden zu sehen. Neben einem 20-Sekünder wird ein 30-Sekünder in zwei verschiedenen Versionen gezeigt. Hierzulande läuft der Spot auf ProSieben, Sat.1 und Kabeleins sowie weiteren Privatsendern. Darüber hinaus setzt Tirendo auf Sonderformate wie TV-Sponsoring und Bewegtbildportale im Web. Mit der Kampagne zielt der Online-Händler vor allem auf die jüngere Zielgruppe der 18- bis 39-Jährigen. „Das Konzept unseres ersten Spots ist so gut angekommen, dass wir auch diesmal auf Uke Bosse und Sebastian Vettel als Team setzen“, sagt Ralf Hussar, Geschäftsleiter von Neverest. „Uns ist damit ein tolles Pendant zum vorherigen Sommerreifen-Spot gelungen – Tirendo ist zu jeder Jahreszeit die richtige Anlaufstelle für Autoreifen und -zubehör.“

 

TV-Spot:

 

Die Kampagnenverantwortlichen:

Tirendo Deutschland GmbH:
Dr. Martin Kern, Geschäftsführer
Dirk Busse, Head of Offline-Marketing

Neverest GmbH & Co.KG: 
Ewald Pusch, Geschäftsführer
Ralf Hussar, Geschäftsleiter
Anna Ludwig, Konzeption
Anett Grünbeck, Head of Production

Regisseur: Claas Ortmann

Kameramann: Kristian Leschner

 

Über Tirendo: Die in Berlin ansässige Tirendo ist ein schnell wachsender, innovativer Online-Händler für Reifen und Kompletträder. Nach dem Launch von Tirendo.de im März 2012 expandierte das Reifenportal schnell in sieben Länder und erfreut sich nicht zuletzt durch Markenbotschafter Sebastian Vettel großer Bekanntheit. Neben einem breiten Reifensortiment bietet Tirendo einen modernen Onlinekonfigurator für auf Felgen vormontierte Kompletträder sowie ein ergänzendes Sortiment an Autozubehör. Im Internet unter: tirendo.de

Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co.KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Carglass, Rodenstock, Hipp, Swoodoo sowie Tirendo. Bei Neverest arbeiten derzeit über 20 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen bietet die Website www.neverest.de.

 

Ansprechpartner:

PR-Agentur cocodibu:
Maren Scholz
PR Consultant
Ainmillerstr. 35, 80801 München
+49 (0) 89 46 133 46-18
m.scholz@cocodibu.de

Neverest GmbH & Co.KG:
Ralf Hussar
Geschäftsleiter
Brienner Straße 43, 80333 München
+49 (0) 89 66 66 336 – 61
r.hussar@neverest.de