News

N E W S
  • Ewald Pusch, der Rebell?

    26.03.2018

    Aus der Not eine Tugend

    München, 26. März 2018 Der Geschäftsführer von Neverest, Ewald Pusch, bewegt mit seinem Code of Conduct die Gemüter. Er fordert Transparenz im Pitch zwischen Agentur- und externen Produktionen. Weil er selbst mitspielen will.

    In der aktuellen Printausgabe (Nr.13) der W&V ist Herr Pusch er Kopf der Woche.

    Den kompletten Artikel sehen Sie hier:

  • Neverest öffnet Büros in Warschau und Hamburg

    03.04.2018
    In Hamburg wechselt Christoph Köhler von Scholz & Friends zu Neverest Nord.

    München, 03. April 2018 Die Geschäfte laufen offenbar gut. Neverest, 40-köpfiges TV-Department und Produktion der Serviceplan-Gruppe in München, expandiert nach West, Nord und Ost. In Hamburg macht Neverest im April den Anfang; dort eröffnet ein eigenes TV-Department im Haus der Kommunikation von Serviceplan. Der Kundennähe wegen, sagt Inhaber Ewald Pusch, der mit seinem Geschäftsleiter Ralf Hussar Neverest führt.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    www.wuv.de/agenturen

  • Social-Media-Aktion

    27.04.2018
    So sieht eine Abkürzung durch das Berliner Brunnenviertel aus.

    Mini zeigt Berlinern schlaue Abkürzungen

    München, 27. April 2018 Der Automobilhersteller BMW verrät den Berlinern geheime Routen durch die Stadt. Die Social-Media-Aktion promotet die „Mini Connected“-Services.

    Für den kompletten Artikel klicken Sie bitte hier:
    www.wuv.de/marketing

    Auch in der HORIZONT wurde über die Kampagne berichtet:
    www.horizont.net/marketing

  • So feiert Penny die Do-it-yourself-Currywurst

    16.04.2018
    "Kennen Sie das, Sie kommen nach Hause und haben mächtig Kohldampf? Wie erfreulich wäre da eine frische Currywurst?"

    München, 16. April 2018 Currywurst zum Selbermachen gibt es ab sofort bei Penny. Die Serviceplan-Kampagne dazu nimmt den Kunden mit auf eine Zeitreise vom 60er-Küchenstudio in die Hipster-WG.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    www.wuv.de/penny

    Den TV-Spot sehen Sie hier:

  • Neverest Social

    12.04.2018

    München, 12. April 2018 Unsere Neverest Social Unit wird von Horizont online und auch in der Printausgabe erwähnt.

    Für den kompletten Artikel klicken Sie bitte hier:
    www.horizont.net/agenturen

  • Trotz Hype um Netflix, Amazon Video & Co

    02.03.2018
    Warum TV noch immer das wichtigste Massenmedium für Werbung ist

    München, 02. März 2018 Lineares Fernsehen ist tot. Klassische TV-Sender können abdanken. Der Hype um Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon befeuert steile Thesen wie diese. Doch ist da überhaupt was dran? Ewald Pusch, Geschäftsführer der Film- und Bewegtbildagentur Neverest, glaubt das nicht.

    In seinem Gastbeitrag auf HORIZONT Online bricht er eine Lanze für das gute alte lineare Fernsehen, das noch immer „das Massenmedium mit der größten Reichweite und der stärksten Impulskraft für Werbungtreibende“ sei.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    www.horizont.net/medien

  • Wann sich TV-Werbung für Shopbetreiber lohnt

    19.02.2018

    München, 19. Februar 2018 E-Commerce ist im Mainstream angekommen. Entsprechend wachsen die Werbe-Etats und Onlinehändler nutzen vermehrt das Werbemedium Fernsehen. Dort ist das Umsatzpotenzial groß. Das Risiko, Geld zu verbrennen aber auch. Was zu beachten ist, hat iBusiness zusammengetragen.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    Neverest – Wann sich TV-Werbung für Shopbetreiber lohnt

    Für den Artikel als Download klicken Sie bitte hier:
    Neverest – Wann sich TV-Werbung für Shopbetreiber lohnt

  • Neue TV-Kampagne für Weltsparen

    08.02.2018
    Zinsen für die Marke: Neverest und WeltSparen setzten erfolgreiche Zusammenarbeit mit neuer TV-Kampagne fort

    München, 08.Februar 2018 Mit dem Slogan „Einfach mehr für Ihr Geld“ gibt das führende Zinsportal WeltSparen in seinem neuen TV-Werbespot den Auftakt für eine neue europaweite Kampagne im Jahr 2018. Dank der Verteidigung des Etats zeichnet die Münchner Komplettfilm-Agentur Neverest weiterhin für die Entwicklung und Produktion der TV- und Bewegtbild-Kampagne des Berliner Finanzexperten verantwortlich. Die erstmalige Zusammenarbeit startete im Jahr 2016. Der neue TV-Spot ist seit dem 1. Januar unter anderem auf den Sendern Eurosport, N24 und ntv zu sehen.

    Die Kampagne mit mehreren Spotformaten (20 Sekunden und zehn Sekunden Cutdown) und -motiven legt ihren Schwerpunkt auf Männer über 45 Jahre; den klassischen Sparern. Zudem wird mit OOH-Plakaten, auf der Homepage und den Landing Pages des Zinsportals passend produziertes Bildmaterial für Marketingzwecke eingesetzt. „Mit Neverest als Creative Production haben wir den richtigen Agenturpartner an unserer Seite, der es versteht, unsere Marke weiter zu profilieren und gleichzeitig das Ziel einer möglichst hohen Kampagnenperformance zu erreichen“, so Dr. Saskia Appelhoff, Chief Marketing Officer der Raisin GmbH, zu der die Marke WeltSparen gehört.

    WeltSparen, der führende Anbieter für einfache Spar- und Investmentprodukte, möchte sich von traditionellen Banken abheben. „Wir bieten unseren Kunden exklusiven Zugang zu attraktiven Tages- und Festgeldern aus ganz Europa und das mit deutlich höheren Zinsen als die Hausbank“, erklärt Appelhoff weiter. Mit WeltSparen haben inzwischen über 100.000 Kunden mehr als fünf Milliarden Euro angelegt. Neben Privatkunden können auch Geschäftskunden von den attraktiven Sparangeboten profitieren. Noch in Q1 2018 wird das Angebot um einfache Investmentprodukte erweitert.

     

    TV-Spot:

     

    Über WeltSparen: Unter der Marke WeltSparen bietet die Raisin GmbH (ehemals SavingGlobal GmbH) seit 2013 eine online Zinsplattform für Tages- und Festgelder. Die Partnerbanken sind ausnahmslos lizensierte Kreditinstitute aus Deutschland oder anderen europäischen Ländern und sind bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als in Deutschland grenzüberschreitend tätige Kreditinstitute registriert. Alle über WeltSparen angebotenen Anlagen unterliegen der jeweiligen nationalen, gesetzlich garantierten Einlagensicherung. Diese ist innerhalb der EU harmonisiert und beträgt 100.000 Euro je Bank und Kunde. Noch in Q1 2018 wird das Angebot um einfache Investmentprodukte erweitert.

    Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co.KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel CleverFit, Hipp, WeltSparen, Lascana, M.Asam sowie Emma Matratzen. Bei Neverest arbeiten derzeit über 30 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen unter www.neverest.de.

     

    Ansprechpartner:

    WeltSparen:
    Saskia Appelhoff
    CMO
    Immanuelkirchstr. 14 a, 10405 Berlin
    +49 (030) 3674119 17
    saskia.appelhoff@raisin.com

    Neverest GmbH & Co.KG:
    Ralf Hussar
    Geschäftsleiter
    Brienner Straße 43, 80333 München
    +49 (0) 89 66 66 336 – 61
    r.hussar@neverest.de

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • TRINKKOST

    Neverest produziert schmackhafte TV-Kampagne für TRINKKOST SLIM

    München, 05.Februar 2018 Die Münchner Komplettfilmagentur Neverest setzt TRINKKOST SLIM, den ersten Diätshake in 100 Prozent Bio-Qualität, erstmals fürs Fernsehen in Szene. Der Spot www.youtube.com/watch?v=MfEhg4MfZ80 erzählt auf sympathische Art und Weise, wie einfach und lecker Abnehmen sein kann. Dabei steht Gennadi Schechtmann, Arzt und Erfinder von TRINKKOST, als Gesicht für die Marke, deren Produkte ab sofort in Apotheken und im eigenen Webshop auf trinkkost.de erhältlich sind. Der 20-Sekünder mit dem Claim „Mach dein Leben leichter“ wird ab dem 5. Februar auf Pro7, Sat1 und sixx zu sehen sein. Das Startup aus Köln ist Kandidat im ProSiebenSat.1 Accelerator- und im Google Jumpstart-Programm. Letzteres begleitet die TV-Kampagne mit Online-Marketing.

    TRINKKOST SLIM ist der weltweit erste biologische Diätshake und unterstützt einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil. Die Shakes sind frei von synthetischen Vitaminen, lecker im Geschmack und lassen sich innerhalb einer Minute nur mit Wasser zubereiten. Der von Neverest produzierte TV-Spot soll die Bekanntheit der Produkte fördern und richtet sich speziell an eine weibliche Zielgruppe zwischen 25 und 55 Jahren, die Wert auf gesunde Ernährung legt.

    „TRINKKOST SLIM ist aus der Idee heraus entstanden, mit hochwertigen BIO-Zutaten und gutem Gewissen, schmackhaft abnehmen zu können. Darüber hinaus bietet er die Möglichkeit, einfach eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen zu können, wenn mal keine Zeit zum Kochen ist. Neverest hat diesen Ansatz wunderbar in Bewegtbild umgesetzt“, so Gennadi Schechtmann, Gründer und Erfinder von Trinkkost. „Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Spot genau die richtige Zielgruppe für unsere Produkte ansprechen werden.“

     

    TV-Spot:

     

    Über Trinkkost: Trinkkost ermöglicht und unterstützt einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil mit funktionalen, 100% natürlichen BIO-Produkten. Alle Rohstoffe in Trinkkost kommen aus kontrolliert biologischen Anbau. Wenn möglich, wird mit regionalen Produzenten und Großhändlern gearbeitet. Da Trinkkost kein Wasser enthält, ist es ohne Kühlung lange haltbar. Trinkkost SLIM ist der weltweit erste biologische Diätshake (gemäß Richtlinie 96/8/EG), der ohne synthetische Vitamine oder bedenkliche Inhaltsstoffe (wie Palmöl oder Sojaprotein) auskommt. Und dazu auch noch schmeckt! Weitere Informationen unter www.trinkkost.de

    Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co. KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Clever Fit, Hipp, WeltSparen, Lascana, M. Asam sowie Emma Matratzen. Bei Neverest arbeiten derzeit über 30 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen unter www.neverest.de.

     

    Ansprechpartner:

    Trinkkost GmbH:
    Gennadi Schechtmann
    Geschäftsführer
    Eupener Straße 165, 50933 Köln
    +49 (0) 221 588 770 90
    gennadi@trinkkost.de

    Neverest GmbH & Co.KG:
    Ralf Hussar
    Geschäftsleiter
    Brienner Straße 43, 80333 München
    +49 (0) 89 66 66 336 – 61
    r.hussar@neverest.de

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • Froogies

    25.01.2018
    Fruchtig ins Fernsehen

    Neverest entwickelt für frooggies ersten TV-Spot

    München, 25. Januar 2018 frooggies feiert mit Neverest Premiere im Werbefernsehen. Das Food-Startup, das sich bereits bei „Die Höhle der Löwen“ und „Galileo“ vorstellen konnte, wird nun mit einem eigenen TV-Spot seine Produkte einem größeren Publikum näherbringen. Dabei entwickelte Neverest keinen typischen TV-Spot mit professionellen Darstellern, sondern nutzte die bestehenden Blogger-Kontakte von frooggies, um eine authentische Vertreterin für die Marke zu finden. Die Wahl fiel auf Foodbloggerin Marie (www.therawberry.de), die die vielseitigen und geschmacksintensiven Fruchtpulver in einem 20-Sekünder vorstellt. Ab 1. Februar 2018 wird der Spot auf ProSieben, Sat1 und sixx zu sehen sein und richtet sich vor allem an ein weibliches Publikum ab 25 Jahren.

    frooggies stellt natürliche und geschmacksintensive Fruchtpulver her – ohne zusätzlichen Zucker und frei von Zusatzstoffen. Früchte wie Banane, Ananas, Himbeere und viele weitere werden schonend gefriergetrocknet und gemahlen, um Joghurt, Müsli, Smoothies und andere Getränke zu verfeinern. frooggies Fruchtpulver können anstelle von aber auch in Kombination mit frischen Früchten verwendet werden. Ziel der TV-Kampagne ist es, die Bekanntheit der Produkte zu steigern und den Verkauf im Handel und im Online-Shop anzukurbeln.

    „Die Hauptrolle im Spot übernimmt Marie. Eine bekannte Foodbloggerin und begeisterte frooggies-Nutzerin. So möchten wir frooggies authentischer darstellen als mit einem gebuchten Model. Zusätzlich eröffnet uns das neue Möglichkeiten um den TV-Spot weg vom Fernsehen in soziale Netzwerke zu verbreiten.“ ist sich frooggies-Mitbegründer Philippe Nissl sicher.

    Der gesamte Spot ist auf YouTube zu sehen:

     

    Über froogies: frooggies [fruu-tsch-iis] wurde 2015 von Philippe Nissl, Sarah Nissl und Patrick Elkuch gegründet und bietet natürliche und geschmacksintensive Zusätze für Getränke, Smoothies, Müslis und noch vieles mehr. Die Fruchtpulver von frooggies sind 100 Prozent natürlich, ohne zugesetzten Zucker und frei von Zusatzstoffen – ein reines Naturprodukt. Schonend getrocknete und feingemahlene Früchte. Und sonst? Nichts!
    Weitere Informationen unter www.frooggies.com

    Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co. KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Clever Fit, Hipp, WeltSparen, Lascana, M.Asam sowie Emma Matratzen. Bei Neverest arbeiten derzeit über 30 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen unter www.neverest.de.

     

    Ansprechpartner:

    froogies:
    Philippe Nissl
    Co-Founder
    Landstrasse 83, 9495 Triesen
    +41 79 671 43 08
    philippe@frooggies.com

    Neverest GmbH & Co.KG:
    Ralf Hussar
    Geschäftsleiter
    Brienner Straße 43, 80333 München
    +49 (0) 89 66 66 336 – 61
    r.hussar@neverest.de

    Pressemitteilung

     Download .pdf