News

N E W S
  • TRINKKOST

    08.02.2018
    Neverest produziert schmackhafte TV-Kampagne für TRINKKOST SLIM

    München, 05.Februar 2018 Die Münchner Komplettfilmagentur Neverest setzt TRINKKOST SLIM, den ersten Diätshake in 100 Prozent Bio-Qualität, erstmals fürs Fernsehen in Szene. Der Spot www.youtube.com/watch?v=MfEhg4MfZ80 erzählt auf sympathische Art und Weise, wie einfach und lecker Abnehmen sein kann. Dabei steht Gennadi Schechtmann, Arzt und Erfinder von TRINKKOST, als Gesicht für die Marke, deren Produkte ab sofort in Apotheken und im eigenen Webshop auf trinkkost.de erhältlich sind. Der 20-Sekünder mit dem Claim „Mach dein Leben leichter“ wird ab dem 5. Februar auf Pro7, Sat1 und sixx zu sehen sein. Das Startup aus Köln ist Kandidat im ProSiebenSat.1 Accelerator- und im Google Jumpstart-Programm. Letzteres begleitet die TV-Kampagne mit Online-Marketing.

    TRINKKOST SLIM ist der weltweit erste biologische Diätshake und unterstützt einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil. Die Shakes sind frei von synthetischen Vitaminen, lecker im Geschmack und lassen sich innerhalb einer Minute nur mit Wasser zubereiten. Der von Neverest produzierte TV-Spot soll die Bekanntheit der Produkte fördern und richtet sich speziell an eine weibliche Zielgruppe zwischen 25 und 55 Jahren, die Wert auf gesunde Ernährung legt.

    „TRINKKOST SLIM ist aus der Idee heraus entstanden, mit hochwertigen BIO-Zutaten und gutem Gewissen, schmackhaft abnehmen zu können. Darüber hinaus bietet er die Möglichkeit, einfach eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen zu können, wenn mal keine Zeit zum Kochen ist. Neverest hat diesen Ansatz wunderbar in Bewegtbild umgesetzt“, so Gennadi Schechtmann, Gründer und Erfinder von Trinkkost. „Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Spot genau die richtige Zielgruppe für unsere Produkte ansprechen werden.“

     

    TV-Spot:

     

    Über Trinkkost: Trinkkost ermöglicht und unterstützt einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil mit funktionalen, 100% natürlichen BIO-Produkten. Alle Rohstoffe in Trinkkost kommen aus kontrolliert biologischen Anbau. Wenn möglich, wird mit regionalen Produzenten und Großhändlern gearbeitet. Da Trinkkost kein Wasser enthält, ist es ohne Kühlung lange haltbar. Trinkkost SLIM ist der weltweit erste biologische Diätshake (gemäß Richtlinie 96/8/EG), der ohne synthetische Vitamine oder bedenkliche Inhaltsstoffe (wie Palmöl oder Sojaprotein) auskommt. Und dazu auch noch schmeckt! Weitere Informationen unter www.trinkkost.de

    Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co. KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Clever Fit, Hipp, WeltSparen, Lascana, M. Asam sowie Emma Matratzen. Bei Neverest arbeiten derzeit über 30 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen unter www.neverest.de.

     

    Ansprechpartner:

    Trinkkost GmbH:
    Gennadi Schechtmann
    Geschäftsführer
    Eupener Straße 165, 50933 Köln
    +49 (0) 221 588 770 90
    gennadi@trinkkost.de

    Neverest GmbH & Co.KG:
    Ralf Hussar
    Geschäftsleiter
    Brienner Straße 43, 80333 München
    +49 (0) 89 66 66 336 – 61
    r.hussar@neverest.de

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • Froogies

    25.01.2018
    Fruchtig ins Fernsehen

    Neverest entwickelt für frooggies ersten TV-Spot

    München, 25. Januar 2018 frooggies feiert mit Neverest Premiere im Werbefernsehen. Das Food-Startup, das sich bereits bei „Die Höhle der Löwen“ und „Galileo“ vorstellen konnte, wird nun mit einem eigenen TV-Spot seine Produkte einem größeren Publikum näherbringen. Dabei entwickelte Neverest keinen typischen TV-Spot mit professionellen Darstellern, sondern nutzte die bestehenden Blogger-Kontakte von frooggies, um eine authentische Vertreterin für die Marke zu finden. Die Wahl fiel auf Foodbloggerin Marie (www.therawberry.de), die die vielseitigen und geschmacksintensiven Fruchtpulver in einem 20-Sekünder vorstellt. Ab 1. Februar 2018 wird der Spot auf ProSieben, Sat1 und sixx zu sehen sein und richtet sich vor allem an ein weibliches Publikum ab 25 Jahren.

    frooggies stellt natürliche und geschmacksintensive Fruchtpulver her – ohne zusätzlichen Zucker und frei von Zusatzstoffen. Früchte wie Banane, Ananas, Himbeere und viele weitere werden schonend gefriergetrocknet und gemahlen, um Joghurt, Müsli, Smoothies und andere Getränke zu verfeinern. frooggies Fruchtpulver können anstelle von aber auch in Kombination mit frischen Früchten verwendet werden. Ziel der TV-Kampagne ist es, die Bekanntheit der Produkte zu steigern und den Verkauf im Handel und im Online-Shop anzukurbeln.

    „Die Hauptrolle im Spot übernimmt Marie. Eine bekannte Foodbloggerin und begeisterte frooggies-Nutzerin. So möchten wir frooggies authentischer darstellen als mit einem gebuchten Model. Zusätzlich eröffnet uns das neue Möglichkeiten um den TV-Spot weg vom Fernsehen in soziale Netzwerke zu verbreiten.“ ist sich frooggies-Mitbegründer Philippe Nissl sicher.

    Der gesamte Spot ist auf YouTube zu sehen:

     

    Über froogies: frooggies [fruu-tsch-iis] wurde 2015 von Philippe Nissl, Sarah Nissl und Patrick Elkuch gegründet und bietet natürliche und geschmacksintensive Zusätze für Getränke, Smoothies, Müslis und noch vieles mehr. Die Fruchtpulver von frooggies sind 100 Prozent natürlich, ohne zugesetzten Zucker und frei von Zusatzstoffen – ein reines Naturprodukt. Schonend getrocknete und feingemahlene Früchte. Und sonst? Nichts!
    Weitere Informationen unter www.frooggies.com

    Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co. KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Clever Fit, Hipp, WeltSparen, Lascana, M.Asam sowie Emma Matratzen. Bei Neverest arbeiten derzeit über 30 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen unter www.neverest.de.

     

    Ansprechpartner:

    froogies:
    Philippe Nissl
    Co-Founder
    Landstrasse 83, 9495 Triesen
    +41 79 671 43 08
    philippe@frooggies.com

    Neverest GmbH & Co.KG:
    Ralf Hussar
    Geschäftsleiter
    Brienner Straße 43, 80333 München
    +49 (0) 89 66 66 336 – 61
    r.hussar@neverest.de

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • Plan.Net und Neverest machen gemeinsame Sache

    20.10.2017
    Die Filmproduktion Neverest und Plan.Net Content Marketing gründen eine Tochter für Social-Media-Filme.

    München, 20. Oktober 2017 Die Nachfrage ist riesig und wird weiter zunehmen: Bewegtbild für Social-Media-Kanäle. Denn Videos, Instagram Stories, Boomerangs, 6-Seconds, 360 Grad-Videos oder Live Streamings gehören mittlerweile zu fast jeder Kampagne. Darauf reagieren die Serviceplan-Firmen Plan.Net Content Marketing und die Filmproduktion Neverest und gründen eine spezielle Produktionsagentur: Neverest | Social Media.

  • Geballte Social Media Bewegtbild – Kompetenz

    19.10.2017
    Neverest und Plan.Net Content Marketing gründen Neverest | Social Media

    Neverest und Plan.Net Content Marketing erweitert ihr Leistungsspektrum in Sachen bewegter Content für Social Media und gründen die neue Unit Neverest | Social Media. Die spezielle Produktionsagentur fungiert als Dienstleister und Berater für digitalen On-Screen-Content. Geschäftsführer sind Dr. Jan Woratschek und Ewald Pusch.

    München, 19. Oktober 2017 Neverest und Plan.Net Content Marketing bündeln ab sofort ihre Kompetenzen in einer gemeinsamen Unit: Neverest | Social Media. Dr. Jan Woratschek, Geschäftsführer der Plan.Net Content Marketing und Ewald Pusch, Geschäftsführer von Neverest, sind die verantwortlichen Leiter. Sabrina Proske ist die verantwortliche Producerin der Neverest | Social Media. Sie wird von einem Team bestehend aus Strategen, Content-Direktoren, Motion-Designern und Filmschaffenden unterstützt. Sitz der Einheit sind neue Räume bei Neverest im Haus der Kommunikation München.

    Neverest | Social Media versteht sich als Full-Service Dienstleister und Berater für digitalen On-Screen-Content. Die strategische und konzeptionelle Social-Media-Kompetenz der Plan.Net und die langjährige Video-und Animationserfahrung der Neverest werden in die neue Einheit eingebracht.

    Unternehmen streben verstärkt nach größerem Impact und Aufmerksamkeit in den sozialen Netzwerken. Denn Videos, Instagram Stories, Boomerangs, 6Seconds, 360 Grad-Videos oder Live Streamings gehören mittlerweile zu fast jeder Kampagne. „Es geht aber um viel mehr, als einfach nur Bewegtbild zu produzieren“, sagt Sabrina Proske. „Neben der intelligenten Adaption bestehender Kampagnen und deren Verbreitung und Vernetzung mit anderen Plattformen, ist der USP der Social Media-Unit vor allem ihr Mindset: weg vom klassischen linearen Denken hin zu flexiblen, agilen Produktionsprozessen und neuen dramaturgischen Erzählbausteinen.“

    „Die vielen Social-Media-Kanäle haben alle ihre eigenen Regeln und Dynamiken. Einen TV-Spot einfach in kurze Videos zu stückeln ist daher nicht zielführend“, so Ewald Pusch, Geschäftsführer von Neverest. „Es gilt, die digitalen Kanäle zu kennen und mit dem Content auf ihre Besonderheiten, ihre Mechaniken und Werbemöglichkeiten einzugehen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.“

    „Die große Nachfrage nach Bewegtbild-Content für die sozialen Medien können wir mit unserer neuen Unit noch besser bedienen. Die jahrelange Erfahrung von Neverest in Sachen Bewegtbildproduktion bildet zusammen mit unserer Social-Media-und Content-Expertise die bestmögliche Grundlage für erfolgreiche Social-Media-Kampagnen“, ist sich Dr. Jan Woratschek sicher.

    Über Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co.KG, München, ist die Agentur für MultitainmentBranding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV-und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Unternehmen wie Hipp, Lascana, Outfittery, Rodenstock, Swoodoo, Tirendo sowie WeltSparen. Bei Neverest arbeiten derzeit über 30 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH. Weitere Informationen unter www.neverest.de.

    Über Über die Plan.Net Gruppe: Im Jahr 1997 gegründet ist die Plan.Net Gruppe eine der führenden Digitalagenturen Deutschlands. Sie zählt zu den größten unabhängigen Digitalagenturen Europas und ist an mehr als 25 Standorten weltweit vertreten – darunter neben München, Köln, Hamburg und Bremen auch in Mailand, Paris, Wien, Seoul und Zürich. Plan.Net ist der Business Partner für Erfolg und Zukunftsfähigkeit im digitalen Zeitalter – mit wettbewerbsfähigen Spezialisten-Teams in allen relevanten Disziplinen: von Consulting, Business Intelligence und Marketing-Automatisierung über die Konzeption und Umsetzung digitaler Plattformen, Produkte sowie integrierter Kampagnen und Content-Marketing-Lösungen bis hin zu Suchmaschinen-und Performance-Marketing, Mediastrategien, -planung und -einkauf. Mit der Agentur hmmh verfügt die Plan.Net Gruppe darüber hinaus über ein Kompetenzzentrum für Connected Commerce. Unter der täglich gelebten Philosophie „Creating Relevance“ arbeiten weltweit rund 950 Mitarbeiter für Kunden wie BSH Hausgeräte, BMW, IKEA, Media Markt, Consorsbank, Reckitt Benckiser und das ZDF. Die Kompetenzen und Kommunikationslösungen, die die Plan.Net Gruppe bietet, zeichnen sich durch Kreativität, Innovation sowie mediale und technische Exzellenz aus – zum Einsatz kommen dabei innovative und wirkungsvolle Tools und Systeme; beispielsweise solche für optimales Zielgruppen-Targeting, personalisiertes Newsletter-Marketing und Marketing-Automatisierung.

    Pressekontakt:

    Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG
    Christiane Wolff
    Chief Corporate Communications Officer
    Haus der Kommunikation, Brienner Straße 45a-d, 80333 München
    +49 (089) 2050-2270
    c.wolff@serviceplan.com

    Die Pressemitteilung lesen Sie auch hier: www.serviceplan.com/presse

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • Wie man Bewegtbild für alle Kanäle effizient produziert

    30.05.2017

    Gastbeitrag von Ewald Pusch

    München, 30. Mai 2017 Einen TV- oder auch Online-Spot zu produzieren, ist ein großer finanzieller und organisatorischer Aufwand für ein Startup. Ist diese Investition erst einmal beschlossen, sollte man mit guter Planung so viel wie möglich Output rausholen – ganz nach dem Motto „Erst denken, dann handeln“.

    Hat man sich als Startup dazu entschlossen, das Geld für einen TV-Spot in die Hand zu nehmen, muss es meist ganz schnell gehen: Storyboard, Location, Schauspieler, Filmteam, Klappe und Action. Aber gerade junge Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen online verkaufen, sollten ihre Online-Werbung und Social Media-Auftritte nicht außer Acht lassen. Mit etwas Mehraufwand kann man eine Geschichte nicht nur fürs Fernsehen, sondern auch fürs Netz aufbereiten – ohne dafür mehrere Drehs organisieren zu müssen.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:

    www.deutsche-startups.de/Pusch

  • Bewegtbild: Alles in einem Abwasch

    11.04.2017
    Ewald Pusch von Neverest kennt Möglichkeiten, Bewegtbild effizienter zu generieren

    München, 11. April 2017 Kanäle wie Facebook, YouTube und Snapchat benötigen andere Formate als TV. Trotzdem sind nicht für jedes Video neue Dreharbeiten erforderlich.

    Wie Ewald Pusch, Geschäftsführer von Neverest, in einem Gastbeitrag erklärt, lassen sich mit durchdachter Planung aus dem Dreh für einen TV-Spot bis zu 100 Prozent mehr Output bei 25 Prozent mehr Budget rausholen.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    www.new-business.de/kommunkiaktion

  • Capri-Sun startet mit internationaler TV-Kampagne ins Frühjahr

    03.04.2017

    Mit einer TV-Kampagne, die ab April mit dem Claim „Capri-Sun − the taste of fun“ weltweit zum Einsatz kommt, startet Capri-Sun in den Frühsommer. Im Fokus steht der kultige Trinkbeutel: Indem er ein Gesicht bekommt, wird er zum Leben erweckt und zum begehrten Sammelobjekt für Familie und Freunde. Kreative Lead-Agentur der Marke ist Serviceplan Campaign, die die Kampagne gemeinsam mit den Schwestern Plan.Net und Mediaplus international ausrollt – von La Reunion über Frankreich bis nach Nigeria.

    München, 03. April 2017 Mit unterhaltsamen TV-Spots und dem Motto „Capri-Sun − the taste of fun“ startet Capri-Sun Anfang April in den Frühsommer. Weltweit kommen drei unterschiedliche Filme zum Einsatz, die je nach Land und Region adaptiert wurden. Als Protagonist tritt darin der Capri-Sun Trinkbeutel auf, der ein Gesicht bekommt. „Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Marke Capri-Sun Verbraucher in über 100 Ländern zu erfrischen. Mit unseren neuen Kommunikationsmaßnahmen wollen wir diese Popularität weiter stärken. Unseren berühmten Beutel dabei als Werbefigur einzusetzen, verschafft der Marke noch mehr Emotionalität und Nähe zum Konsumenten“, erklärt Jan Strubel, Vice President Marketing, Innovations sowie R&D bei Capri-Sun.

    Michael Jaeger, Geschäftsführer Beratung von Serviceplan Campaign, ergänzt: „In dem wir den legendären Capri-Sun Beutel zum Hero der Kommunikation machen, wird ein spielerisches Branding über alle Kanäle hinweg möglich. Als animierter Charakter und Markenbotschafter nimmt er am Leben der Menschen teil und mischt ihren Alltag auf. Er vermittelt das, was die Menschen mit der Marke verbinden: Er macht Spaß, unterhält, erfreut und verbindet Groß und Klein.“

     

    Die TV-Spots (Produktion: Glassworks / ItsUs; Regie: Claas Ortmann) werden weltweit ausgestrahlt – in La Reunion ebenso wie in Nigeria, Frankreich, Südafrika und natürlich der DACH-Region. In Deutschland ist die Kampagne bis Mitte August auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen – darunter alle Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, der Disney Channel und Sky Cinema. Ab August wird die Kampagne auch den Launch der neuen Produkt Range „Pure Fruit & Water“ im TV und in den Social Media unterstützen.

    Daneben setzt Capri-Sun derzeit auch eine umfangreiche Promo-Aktion um, im Zuge derer jede 10er-Box neben den klassischen Trinkpacks im herkömmlichen Design mehrere Beutel mit emoji Gesichtern in verschiedenen coolen Designs enthält. So sind Freunde und Familie BUILDING BEST BRANDS Seite 2 von 2 zum Sammeln und Verschenken eingeladen. Weitere Maßnahmen werden im Laufe des Jahres international in den Social Media, out-of-home sowie am Point of Sale umgesetzt.

    Serviceplan Campaign hat den Kommunikationsetat von Capri-Sun (Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH) in einem Pitch gewonnen. Verantwortlich zeichnet das Team um die Geschäftsführer Michael Jäger (Beratung) und Christoph Everke (Kreation). Im Rahmen der neuen Kampagne setzt die Agentur auf die Zusammenarbeit mit Plan.Net Media für die Online-Mediaplanung und Plan.Net Content Marketing für die weltweite Social Media Strategie. Die Mediaplanung übernimmt in mehreren Ländern Mediaplus.

    Die Produkte der Marke sind weltweit in 110 Ländern erhältlich. www.caprisun.com

    Pressekontakt:

    Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG:
    Claudia Kirchmair
    Group Head Corporate Communications
    Haus der Kommunikation, Brienner Straße 45 a-d, 80333 München
    +49 89 2050-2273
    c.kirchmair@serviceplan.com
    www.serviceplan.com

    www.facebook.com/serviceplan
    www.twitter.com/serviceplan
    www.youtube.com/user/serviceplanvideos

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • About You wirbt mit Model-Anwärterin Serlina

    31.03.2017

    München, 31. März 2017 Der Online-Modehändler About You gehört in diesem Jahr erstmals zu den Sponsoren der Pro-Sieben-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“. Und wie es dort Sitte ist, dürfen die Partner der Sendung eine der Teilnehmerinnen für ein Werbe-Shooting auswählen. About You entschied sich für die 22-jährige Serlina. Der TV-Spot feierte am gestrigen Abend im Rahmen der Ausstrahlung von „GNTM“ Premiere.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    www.horizont.net/aboutyou

  • ABOUT YOU stylt GNTM-Kandidatin

    Erstmals präsentierte sich ABOUT YOU in diesem Jahr als Partner von „Germany’s Next Topmodel“. Kandidatin Serlina ist ab sofort eines der Gesichter der neuen TV-Kampagne des Online-Fashion-Shops, für die Serviceplan Campaign X in München verantwortlich zeichnet. Ein weiterer Spot, der die seit September bekannte ABOUT YOU Style Agency aufgreift, ist seit 10. März zu sehen.

    München, 31. März 2017 ABOUT YOU war in diesem Jahr erstmals Partner des Erfolgsformates und castete in der Folge vom 30. März 2017 ein Gesicht für die neue TV-Kampagne sowie ein neues Idol für den Online-Fashionshop. Von 14 Kandidatinnen überzeugte Serlina (22) mit ihrer positiven Aura: „Serlina hat eine sehr offene, sympathische Ausstrahlung und passt hervorragend zu unserer Marke, denn ABOUT YOU steht für individuelle Persönlichkeiten und Inspiration“, erklärt Head of Idols Julian Jansen, der zusammen mit dem ABOUT YOU-Idol und Topmodel Franziska Knuppe sowie dem Londoner Regisseur JJ Keith die Jury bildete. Neben der Hauptrolle im neuen TV-Spot von ABOUT YOU, für dessen Konzeption und Umsetzung Serviceplan Campaign X verantwortlich zeichnet, darf sich die 22‐jährige Koblenzerin ebenfalls über eine Zusammenarbeit mit dem Online-Fashionshop als Idol freuen.

     

    Der Spot (Produktion: Neverest; Regie: JJ Ketih) wurde direkt am Tag nach dem Casting in Berlin gedreht. Serlina sucht darin ein passendes Kleid für ihr Date, dank Unterstützung durch die ABOUT YOU Style Agency natürlich mit einem Happy End. Die Laufzeit des 30-Sekünders, der auf den Sendern ProSieben, Sat.1, RTL2 und Sky ausgestrahlt wird, ist auf drei Monate angesetzt.

    Bereits seit 10. März ist ein weiterer TV-Spot von Serviceplan für ABOUT YOU zu sehen:
     

     

    Über ABOUT YOU: Der im Mai 2014 gestartete Online-Fashionshop ABOUT YOU setzt auf Personalisierung und Inspiration. Frauen und Männer zwischen 20 und 40 Jahren finden auf aboutyou.de neben der vielseitigen Fashion-Inspiration ein Sortiment mit mehr als 100.000 Artikeln von über 800 Marken. Kunden können zudem ihr eigenes Fashion-Profil anlegen und finden die für sie relevanten Inhalte – Produkte, Marken, Outfit-Vorschläge, Styling-Tipps und mehr – in ihren persönlichen Neuigkeiten, zugeschnitten auf ihre individuellen Interessen. Seit Herbst 2015 ist ABOUT YOU auch in Österreich und der Schweiz verfügbar. Die ABOUT YOU GmbH ist eine Gesellschaft der Collins GmbH & Co. KG, einem Tochterunternehmen der Otto Group. Zum Management-Team gehören die Mehrfachgründer und Digitalexperten Tarek Müller (28, Marketing & Brands) und Sebastian Betz (26, Tech & Product) sowie der ehemalige Roland Berger-Stratege Hannes Wiese (35, Operations & Finance). ABOUT YOU wurde vom Branchenmedium Exciting Commerce zum „Startup des Jahres 2014“ gewählt und erhielt u.a. 2015 und 2017 den Award als „Bester Online-Pure-Player“ der Internet World Business, den „Shop Usability Award 2015“ sowie den „Deutschen Handelspreis 2015“ in der Kategorie „Innovation“. Seit 2014 kooperiert ABOUT YOU bereits erfolgreich mit rund 50 sogenannten Idols, darunter Influencer und Top-Models wie Lena Gercke, Stefanie Giesinger oder Caro Daur.

    Pressemitteilung

     Download .pdf
  • Warum Start-ups mehr denn je in TV-Werbung investieren

    21.02.2017

    Gastkommentar von Neverest-Chef Ewald Pusch

    München, 21. Februar 2017 Es ist eine gewagt These, die Nils Seger aufstellt: „Start-Ups investieren teilweise bis zu fünfmal so viel in die Produktion von Werbespots als noch vor wenigen Jahren“, sagt der Chef der Berliner Agentur RCKT.

    War es bis vor kurzem noch so, dass Unternehmen aus der digitalen Welt den Werbeblock mit billig produzierten Erklärbär-Filmen geradezu vollgemüllt haben, setzen sie jetzt zunehmend auf Qualität.

    „Wir haben kaum Kunden, die ohne Pre-Tests ins Fernsehen gehen“, sagt Ewald Pusch, Geschäftsführer von Neverest. Auch er beobachtet den Trend zu aufwendigeren TV-Produktionen.

    Den kompletten Artikel finden Sie hier:
    www.horizont.net