TLC LAUNCH-KAMPAGNE

München, 02. April 2014 Unter dem Motto „Das echte Leben braucht kein Drehbuch“ startet die von der Münchner Agentur Neverest konzipierte Kampagne für den neuen Frauensender TLC. Der Free-TV-Sender von Discovery Networks Deutschland (u.a. auch DMAX, Discovery Channel und Animal Planet) geht am 10. April in Deutschland auf Sendung und will vor allem Frauen im Alter zwischen 20 und 49 Jahren begeistern.

Über die Kommunikationskanäle Fernsehen, Außenwerbung und Online will Neverest, die Agentur für Multitainment Branding, TLC als hochwertigen Free-TV-Sender für Frauen bekannt machen. Dazu kommen Anzeigen in auflagenstarken Printmedien. Moderatorin Jana Ina Zarella, die unter anderem die Show „Catwalk 30+“ präsentieren wird, ist eines der Werbetestimonials. „Ziel der Kampagne ist es, Bekannheit für TLC im deutschen Markt zu schaffen und unsere Sendergesichter erfolgreich zu etablieren. Neverest hat diese Vorgaben in einer umfassenden Launch Kampagne hervorragend umgesetzt“, freut sich Peter Wunner, Director Marketing & Communications. Neben dem TV-Spot wird es auch einen Brandtrailer sowie weitere Bewegtbild-Maßnahmen im Out-of-Home und Online-Bereich geben, die den von Neverest erdachten Claim „Hier spielt das Leben“ breitenwirksam kommunizieren.

TLC wird von Beginn an in Deutschland digital über Kabel, Satellit und IPTV verbreitet. Der Sender, der bereits in rund 170 Ländern weltweit ausgestrahlt wird, ist spezialisiert auf Real-Life-Entertainment aus den Themenbereichen Backen, Hochzeit, Kochen, Lifestyle, Reisen oder Shopping. „Wir konzentrieren uns auf das, was TLC von anderen Sendern unterscheidet und verbinden in unserer Kampagne konsequent die TLC-Programmsäulen mit den TLC-Markenwerten“, erklärt Ralf Hussar, Geschäftsleiter von Neverest, die Idee hinter der Werbekampagne, für die TLC ein siebenstelliges Budget bereitstellt.

 

140402_TLC_pic

 

TLC: TLC ist die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen und in 300 Millionen Haushalten in rund 170 Ländern zu empfangen. Am 10. April 2014 startet der Sender im deutschen Free-TV. TLC steht für Real-Life-Entertainment mit innovativen Programmen und authentischen Protagonisten. Neben international sehr erfolgreichen Formaten hat TLC auch deutsche Eigenproduktionen im Programm. TLC zeigt das wahre Leben: überraschend und anders. Die Zielgruppe des Non-Fiction-Senders sind Frauen zwischen 20-49 Jahren. Die Zuschauerinnen erwarten u.a. Modetrends, außergewöhnliche Lebensentwürfe, bewegende Schicksale, Koch- und Dekoideen und Familiengeschichten. Discovery Networks Deutschland betreibt damit bereits den vierten Sender im deutschsprachigen Raum – neben dem Free-TV Sender DMAX und den beiden Pay-TV-Sendern Discovery Channel und Animal Planet. TLC wird über Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen sein.

Neverest: Die Agentur Neverest GmbH & Co.KG, München, ist die Agentur für Multitainment-Branding©: Sie entwickelt und realisiert audiovisuelle Lösungswege für eine medienübergreifende Kommunikation (digital und analog) zu optimalen Kosten. Ihr Leistungsangebot reicht von ganzheitlichen Designkonzepten, TV- und Kino-Spots, Fotoshootings, Kampagnen für interaktives Fernsehen, Virals bis hin zu Apps. Zu den Kunden gehören zum Beispiel Carglass, Rodenstock, Hipp, Swoodoo sowie Tirendo. Bei Neverest arbeiten derzeit über 20 Mitarbeiter in den Bereichen Design, Konzeption, Beratung, Projektleitung, Art Buying und On Air Producing. Die Agentur wurde 2008 von Ewald Pusch gegründet, dem ehemaligen Geschäftsführer der Serviceplan Erste Werbeagentur GmbH.

 

Ansprechpartner:

PR-Agentur cocodibu:
Maren Scholz
PR Consultant
Ainmillerstr. 35, 80801 München
+49 (0) 89 46 133 46-18
m.scholz@cocodibu.de

Neverest GmbH & Co.KG:
Ralf Hussar
Geschäftsleiter
Brienner Straße 43, 80333 München
+49 (0) 89 66 66 336 – 61
r.hussar@neverest.de

www.tlc.de